Wir über uns

Schulförderverein „Wplus – Wir für die Wittumschule e.V.“

Seit nunmehr 10 Jahren gibt es den Schulförderverein „Wplus, wir für die Wittumschule e.V.“, der mit mehr als 100 Mitglieder der Wittumschule bei Projekten helfen will, wo die Kasse der Gemeinde als Schulträger überfordert wäre. So wurden zum Beispiel viele Instrumente für die Schulband „Wittumrockers“ finanziert, den Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe wird jedes Jahr ein beachtlicher Zuschuss zu ihrem „Bewerbungstrainingscamp“ zuteil, einer zweitägigen Veranstaltung außerhalb der Schule, bei dem sie unter Anleitung vieler Experten für eine erfolgreiche Bewerbung und den Berufsstart fit gemacht werden. Einen mittleren vierstelligen Betrag brachte W-Plus für die Neugestaltung des Schulhofes auf, um die Spielmöglichkeiten für die Schüler/innen der Grundstufe zu optimieren. Dazu kommt eine große Zahl an kleineren Projekten, die von W-Plus finanziell gefördert werden.

Zum Jahresende 2019 ist nach der Verabschiedung der erfolgreichen Vorgängerinnen Susanne Sommer und Tanja Elsen ein neuer Vorstand gewählt worden, der ab sofort in allen Belangen des Vereins angesprochen werden kann:

1.Vorsitzender: Michael Stettner (michael.stettner@t-online.de)

2.Vorsitzende: Sarah Raeder (sarah-niclaus@web.de

Geschäftsführer: Michael Seiz (michaelseiz@t-online.de)

Selbstverständlich können Sie sich auch direkt an die Wittumschule wenden (sekretariat@wittumschule.de).

Ein Schwerpunkt der kommenden Arbeit soll die Organisation von musischen Veranstaltungen werden, einerseits, um das Schulleben noch weiter zu beleben, andererseits, um finanzielle Mittel für weitere Projekte zu gewinnen.